Angebote

Obsternte im Herbst (Bild: K. Weddeling)
Obsternte im Herbst (Bild: K. Weddeling)

Wir wollen den Menschen in unserer Region die Natur und Umwelt näher bringen und bieten insbesondere jungen Menschen vielfältige Angebote, sich zu engagieren. Damit unterstützen sie nicht nur uns und helfen beim Schutz unserer heimischen Natur, sondern können dabei viele Erfahrungen sammeln und Wichtiges für ihren weiteren Werdegang lernen.

Wer gerne draußen an der frischen Luft ist, vielfältige Arbeiten kennenlernen und machen möchte und dabei Spaß beim Sammeln neuer Erfahrungen hat, ist bei uns genau richtig.

 

Wir bieten allen, die ihre Schulpflicht erfüllt, unter 27 Jahre alt sind und sich engagieren wollen, die Möglichkeit, ein Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) zu absolvieren. Die Freiwilligen sind u.a. bei uns in der praktischen Biotoppflege tätig, helfen unserem Schäfer und bei Umweltbildungsmaßnahmen.

 

Weiterhin freuen wir uns über Praktikantinnen und Praktikanten, sei es im Rahmen eines Schulpraktikas oder eines freiwilligen Praktikas. Die Aufgaben sind, soweit im zeitlichen Rahmen möglich, wie oben beim FÖJ beschrieben.

 

Auch suchen wir jederzeit interessierte Studenten, Studentinnen und Absolventen, die bei uns Prüfungsarbeiten (Bachelor/Master/Diplom/Promotion) absolvieren möchten.

 

Wir nutzen seit 2011 das freie Gis-System QGIS und freie Geodaten für unsere Arbeit und möchte Ehrenamtler im Naturschutz ermutigen und unterstützen, diese offene Software für ihre Projekte zu nutzen; wir bieten Support dafür an.