Apfelsaft

(Bild: K. Weddeling)
(Bild: K. Weddeling)

Neue Ernte - bewährte Qualität:
2016er Apfelsaft der Biologischen Station im Rhein-Sieg-Kreis e.V.

 

Nach der reichhaltigen Ernte des Jahres 2016 konnte aus über 30 t Äpfeln von Streuobstwiesen in der Region wieder naturtrüber Apfelsaft gepresst werden.

Zahlreiche Bürger beteiligten sich an der öffentlichen Sammelaktion für Äpfel. Für 10 kg Äpfel konnte dabei 1 l Saft mitgenommen werden.

 

Die Saftherstellung erfolgte in bewährter Qualität durch die Fa. Bad Hönninger im Mittelrheintal, die auch die Vermarktung an regionale Verkaufsstellen (pdf-Datei) organisiert.

 

Unverändert bleibt die Qualität: es werden nur ungespritzte Äpfel von Streuobstwiesen des Rhein-Sieg-Kreises schonend und ohne Zusätze verarbeitet.