Was es Neues gibt....

LVR-Projekt "Obstwiesenpädagogik"

Am 1. Dezember 2014 ist unser neues LVR-Projekt "Obstwiesenpädagogik" gestartet.

In Zusammenarbeit mit Schulen im ganzen Kreisgebiet werden Schüler für Streuobstwiesen begeistert, sowohl in der Klasse als auch draußen in der Natur.


Weitere Informationern auf der eigenen Homepage unter http://obstwiesenpaedagogik.jimdo.com

Auf der Grünen Woche in Berlin....

Über 200 Obstsorten lockten die Besucher...
Über 200 Obstsorten lockten die Besucher...

Die Biologische Station war auf der Grünen Woche in Berlin vertreten. In der Halle des Landes NRW präsentierten wir regionale Obstsorten und die Arbeit der Biologischen Stationen in NRW. Das Publikumsinteresse am Thema Streuobst ist ungebrochen sehr hoch.

In der Halle des Landes NRW gehörte unser Stand zu den Besuchermagneten
In der Halle des Landes NRW gehörte unser Stand zu den Besuchermagneten

Grand Hotel für Fledermäuse

Am Samstag, den 8. November 2014, trafen sich einige Mitarbeiter der Biologischen Station und Mitglieder des Bonner Arbeitskreises für Fledermausschutz, kurz BAFF, am Bunker der ehemaligen Funkempfangsanlage Krummeich bei Ersdorf. Gemeinsam wurden neue Quartiere für diverse Fledermausarten geschaffen. MEHR...

Rotmilan-Erfassung: Vorläufige Ergebnisse

Sichtungen von Rotmilanen im Rhein-Sieg-Kreis 2014, Arbeitskarte
Sichtungen von Rotmilanen im Rhein-Sieg-Kreis 2014, Arbeitskarte

Die Rotmilanerfassung ist abgeschlossen. Über 1000 Meldungen aus dem ganzen Kreisgebiet sind durch den Presseaufruf zusammengekommen (s. vorläufige Karte). Dabei sind auch über 100 Hinweise auf mögliche Horststandorte eingegangen. Im kommenden Jahr werden wir diese Daten von Ornithologen auswerten und die Horststandorte nachkartieren lassen. Die Untersuchungen sind eine Wiederholung bzw. Fortführung der Erfassungen aus dem Jahre 2005, deren Ergebnisse 2007 in der Fachzeitschrift "Charadrius" veröffentlicht wurden (Schumann et al. 2007, hier als pdf verfügbar). Verbreitungsangaben zum Rotmilan sind u.a. wichtige Daten bei der Beurteilung von Eingriffsplanungen (z.B. Windkraftanlagen).